Niens, Hückstädt und Habeck über ihre schönsten Kinder-Geschenke

Mein schönstes Geschenk...
i34_begegnung_vaeter_0647_layout.jpg

Foto: Willing-Holtz

Drei Männer mit ganz unterschiedlichen Berufen, aber alle drei haben eines gemeinsam: Sie sind Väter.

In der chrismon-Begegnung "Die haben acht Kinder!" haben sie über Familie und Job, Karriere und Kinder, Staubsauger, Dreckwäsche und Jungskram gesprochen: Horst Niens, Polizeioberkommissar in Hamburg, zwei Töchter; Hauke Hückstädt, Leiter des Literaturhauses in Frankfurt am Main, zwei Töchter und Robert Habeck, Stellvertretender Ministerpräsident von Schleswig-Holstein in Kiel, vier Söhne.

Wir wollten außerdem von ihnen wissen: "Welches war das schönste Geschenk, das sie von ihren Kindern bekommen haben?" Die Antworten im Video:

Horst Niens, der Kommissar

Horst Niens erzaehlt, welches das schoenste Geschenk war, das er von seinen Kindern bekommen hat.

Hauke Hückstädt, der Literat

Hauke Hueckstaedt erzaehlt, welches das schoenste Geschenk war, das er von seinen Kindern bekommen hat.

Robert Habeck, der Minister

Robert Habeck erzaehlt, welches das schoenste Geschenk war, das er von seinen Kindern bekommen hat.

Neue Lesermeinung schreiben